Gasthaus zur Krone

Gästehaus Waibel

 

Jack the Ripper

Jack the Ripper


Dienstag, 31. Oktober 2017

Beginn 19.30 Uhr

Gruseldinner


Gruselkomödie in fünf Akten und mit vier Gängen

Wer waGruselkomödie in fünf Akten und mit vier Gängen r Jack the Ripper? Beim Original Gruseldinner wird der wohl mysteriöseste Kriminalfall der Geschichte gelöst – vielleicht! Wer ermitteln möchte, den erwartet eine schaurig-schöne Gruselkomödie in fünf Akten und mit vier Gängen.

Beim Gruseldinner sind die Gäste hautnah dabei, wenn Richter Theodore Appetither Moonthmouth die entscheidende gerichtliche Untersuchung leitet. Inspektor Abberline präsentiert den mutmaßlichen Schuldigen. Aber ist dieser wirklich Jack the Ripper? Die Suche nach der Wahrheit führt die Gäste in eine Nervenklinik, in ein zweifelhaftes Revuetheater und auf einen Friedhof ...

Bei diesem Theatererlebnis der ganz besonderen Art ist das Publikum Teil der Handlung. Einzelne Gäste dürfen sogar kleine Rollen übernehmen. Wer sich aber nicht aktiv beteiligen möchte, der muss dies nicht tun und kann das Geschehen ganz aus der Zuschauerperspektive genießen. In den Pausen servieren die Küchenmörder das delikate Vier-Gang-Menü.

Und keine Angst: Der dreieinhalb- bis vierstündige Abend ist auch für schwache Nerven bestens geeignet! 

Preis 79,00 € inklusive 4-Gänge Menü


Sie möchten diese Veranstaltung als Firmenevent buchen? Hier finden Sie die Details!

Dracula

Dracula

Samstag, 17. März 2018

Beginn 19.30 Uhr

Gruseldinner

Gruselkomödie in fünf Akten und mit vier Gängen

Der berühmteste aller Vampire bittet zu Tisch: Beim Original Gruseldinner ist Graf Dracula höchstpersönlich der Gastgeber. Wer sich in seine Gruft wagt, den erwartet eine schaurig-schöne Gruselkomödie in fünf Akten und mit vier Gängen.  

Beim Gruseldinner sind die Gäste hautnah dabei, wenn wie in Bram Stokers berühmten Roman der junge Immobilienmakler Jonathan Harker nach Transsilvanien aufbricht, um dort den mysteriösen Grafen Dracula zu treffen. Doch der Graf hat ein Auge auf Harkers Verlobte Mina geworfen. Zum Glück ist die Vampirjägerin Sadie van Helsing zur Stelle. Aber wird sie Mina vor dem stets blutdurstigen Grafen retten können?

Bei diesem Theatererlebnis der ganz besonderen Art ist das Publikum Teil der Handlung. Einzelne Gäste dürfen sogar kleine Rollen übernehmen. Wer sich aber nicht aktiv beteiligen möchte, der muss dies nicht tun und kann das Geschehen ganz aus der Zuschauerperspektive genießen. In den Pausen servieren die Küchenvampire das delikate Vier-Gang-Menü.

Und keine Angst: Der dreieinhalb- bis vierstündige Abend ist auch für schwache Nerven bestens geeignet

Preis 79,00 € inklusive 4-Gänge Menü


Sie möchten diese Veranstaltung als Firmenevent buchen? Hier finden Sie die Details!